Die 4. Klassen erkunden das Rathaus

 

Ein HSU- Lehrplanthema der 4. Jahrgangsstufe ist die „Kommunalverwaltung“

 

Deshalb statteten die Klasse 4a mit ihrer Lehrerin S. Baumann Bürgermeister Hans Pietz einen Besuch im Rathaus ab.

Dieser begrüßte die Schülerinnen und Schüler  herzlich und führte sie in den großen Amtssaal. Dort konnten sie sich vor Ort über die Aufgaben des Bürgermeisters und des Gemeinderates informieren. Bereitwillig stand Bürgermeister Pietz den Mädchen und Buben Rede und Antwort auf ihre vielen Fragen.

 

So lernten diese viel über den Ablauf einer Marktgemeinderatssitzung und  die Gemeindearbeit. Die anschaulichen Erklärungen Herrn Pietz´ verdeutlichten den wissbegierigen Kindern die Abläufe in den Gremien. Auch die verschiedenen Räumlichkeiten im Rathaus durften die Kinder besichtigen, und sie zeigten sich durchaus beeindruckt von den unterschiedlichen Amtsbereichen.

 

Diese lebensnahe Erkundung verdeutlichte den oft  recht abstrakten Unterrichtsstoff und die begeisterte Klasse 4a bedankte sich deshalb recht herzlich, bevor sie sich von „ihrem“ Bürgermeister  verabschiedete.

Wieder zurück im Klassenzimmer verfassten einige SchülerInnen in der folgenden HSU-Stunde einen Dankbrief an Herrn Bürgermeister Pietz: