Tag  des  Buches

 

 

Am Mittwoch, 04.05.2016, fuhren die Klassen 5a, 5bG sowie die 4a nach

Kronach in verschiedene Buchhandlungen. Die fünften Klassen

besuchten das „Lesezeichen“, während die Viertklässler

das „Roseneck“ erkundeten.

 

Im Bücherladan „Lesezeichen“ erklärte Frau Panhans genau, wie

Buchhandlungen arbeiten und welche Vorteile das haben kann.               

Die 4. Klasse suchte sich in einer kleinen Schnitzeljagd Informationen

zusammen.

 

Nachdem die SchülerInnen viel über Bücher lernen konnten, bekamen

sie zuletzt ihre Lektüre anlässlich des Welttags des Buches geschenkt.

Bereits auf der Heimfahrt begannen einige Leseratten in den Büchern

zu schmökern.