Weihnachtsfeier 2011 mit Musical und Basar

Ein großes Weihnachtsprojekt hatten sich die AG Schulspiel (GS) und die AG Musical (MS) unter der Leitung von Martina Müller & Bernd Jungkunz vorgenommen. Schon seit Oktober übten die jungen Schauspieler/-innen und Sänger/-innen für das Musical „Weihnachtliche Zeitreise nach Bethlehem“, das in der Woche vor Weihnachten zur Aufführung gebracht werden sollte.

 

In zwei Gruppen studierten die „Musical-Kids“ ihre Rollentexte mit M. Müller ein und probten die einzelnen Szenen. Dabei wurden auch die teils fetzigen, teils besinnlichen Songs bereits fleißig gesungen und dazu verschiedene Tänze mit P. Scherbel entwickelt. Die Klasse 2a wurde als Chor "engagiert" und auch die Klasse 1a sollte als "Fremde" mit dem Lied und Tanz "Salibonani" mitwirken. Kinder aus den Klassen 3a/b übernahmen ebenfals kleine Rollen als Leute aus Jerusalem. Einige Solisten probten schließlich mit B. Jungkunz ihre Lieder zur Keyboardbegleitung.

 

Daneben machte sich die Gruppe der „Bühnenbildner/-innen“ an die Gestaltung einer großen Kulisse für die Wachstube der römischen Soldaten und einiger weiteren Requisiten, wie Sterne, Torbogen, Säulen,… So entstand ein flottes, zweiteiliges musikalisches Weihnachtsstück. Die Musical-Darsteller und ihre Betreuer hatten bei den Schulspielstunden trotz der konzentrierten, anstrengenden und oft schweißtreibenden Arbeiten jede Menge Spaß. So entstand ein zweiteiliges Stück, in dem es darum geht, den Menschen wieder den Sinn des Weihnachtsfestes näher zu bringen:                

Der „Retter der Welt“ kam als Kind auf die Erde, um alle Menschen miteinander zu versöhnen und miteinander zu vereinen.



(mehr dazu hier:)

 

Weitere Punkte des Weihnachts-Projekts entnehmen Sie bitte dem Programm:



WEIHNACHTSMARKT

FÜR unsere Partnerschule in BENIN

 

In den letzten Wochen wurde fleißig für unseren Weihnachtsbasar gebastelt und gebacken. Dieser fand in der letzten Schulwoche ab Mittwoch in der Pause in der Aula statt. Außerdem wurden die Marktstände auch zu unserer Weihnachtsfeier am 22. Dezember 2011 in der Rothenkirchener Aula geöffnet.

Nach dem Musical gab es eine Pause, in der man sich mit Kinder- und Erwachsenenglühwein (Elternbeirat), Plätzchen und Stollen (4a/b mit M. Wachter und St. Biesenecker) stärken konnte. Außerdem wurden Filzanhänger, Badekugeln und Gewürze (K. Förtsch) zum Verkauf angeboten. Papiersterne, Kerzenständer und Teelichthalter aus Tonpapier bastelten die Kinder bei A. Toll in WTG und die Klasse 3a mit M. Kohles und St. Biesenecker. Die Klasse 3b (S. Baumann) faltete Weihnachtsmänner aus Servietten für den guten Zweck.

 

Der Erlös dieser Geschenkartikel und der kulinarischen Köstlichkeiten geht an unsere Partnerschule in Benin. In dieser sehr armen Region Afrikas wird das Geld stets dringend benötigt, damit auch die Kinder dort zur Schule gehen können und somit eine Chance auf eine bessere Zukunft haben.