Wintersporttag der Grundschule

 

Am Donnerstag, den 16.Februar 2012  fand am Rodelhügel zwischen dem Pressiger Anger und Rothenkirchen der Wintersporttag der 1. bis 4. Klassen statt.


Voller Vorfreude und bestens ausgestattet mit Schlitten, Rodel und „Rutschtellern“  machten sich die Schülerinnen und Schüler von der Rothenkirchener Schule  aus  bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg zum Rodelhügel. Dort angekommen, hieß es für einige natürlich sofort „Piste frei!“.  Bei besten Schneebedingungen und reichlich Platz auf dem Hügel hatten die Kinder sehr viel Spaß und sie bewiesen ihre sportlichen Fähigkeiten  und ihre Ausdauer beim Rodeln und „Surfen“ auf dem Rodelschlitten. Doch auch einige kleine „Architekten“ und Baumeister zeigten ihr Geschick  und ihren Einfallsreichtum beim Schneeburgen bauen. Natürlich durfte auch die Stärkung bei einer leckeren Brotzeit mit heißem Tee nicht fehlen.  


„Das war ein toller Schultag!“, freuten sich die Kinder und ihre Lehrerinnen. Alle waren sich einig, dass dieser Sporttag ein guter Ausgleich für die versäumten Sportstunden der letzten Wochen war.

 

Hier seht ihr einige Schnappschüsse vom Wintersporttag!