Wir feiern im Advent


  Grundschule 


  Alle Jahre wieder ist es Brauch an der Grund- und Mittelschule Pressig,  uns mit einer kleinen Adventsfeier Montag morgens auf die Geburt des Herrn einzustimmen. Der oft stressige Schulalltag soll zu Beginn jeder Adventswoche einmal für eine Stunde besinnlichen, aber auch lustigen weihnachtlichen Texten, Gedichten und Liedern weichen. 

 

 

Zum Feiern gehören natürlich auch Musik, und so hat die GS in Rothenkirchen ein paar schöne weihnachtliche Lieder zusammengestellt und diese in einem kleinen Büchlein an die Kinder herausgegeben. Diese werden in den folgenden Wochen fleißig geübt, so dass die Schülerinnen und Schüler sie pünktlich zum Weihnachtsfest auswendig singen können.

 

Für die erste Adventsfeier mit dem Schmücken des Christbaumes in der Eingangshalle wird schon eifrig das Lied „Dicke rote Kerzen“ geschmettert. Dazu darf jedes Kind seinen persönlichen Baumschmuck mitbringen und an die große Fichte anhängen. Dieser Gemeinschaftsbaum soll alle Schülerinnen und Schüler und auch ihre Lehrerinnen in die GS-Familie einbinden.

 

Hier gibt es das Weihnachtslieder-Büchlein als Download:

 

Adventsrätsel 2012

 

in der Grundschule ROKI



In diesem Jahr gibt es erstmals ein Adventsrätsel an unserer Grundschule.


Und so funktioniert das Quiz:


Zu der mehrteiligen Geschichte „Der Weihnachtsfeierer“ erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Kreuzworträtsel, zu dem jeden Tag in den Adventswochen eine Wissensfrage beantwortet werden muss.


Diese wird jeden Morgen am Adventskalender geöffnet und an der „Weihnachtstafel“ in ROKI und auch hier auf dieser Seite veröffentlicht.


Zu den Wochenendtagen gibt es außerdem allerlei Wissenswertes in Form von Rätseln, die jedoch nicht im Kreuzworträtsel eingetragen werden.


Am letzten Freitag vor den Weihnachtsferien wird schließlich unter allen richtigen Lösungen der oder die Sieger(-in) aus jeder Klasse ermittelt.

Den Siegern winkt eine kleine Überraschung!!!

 

Hier könnt ihr euch die Geschichte vom „Weihnachtsfeierer“ herunterladen:

 



Text zum Adventsrätsel "Der Weihnachtsfeierer"
Adventsrätsel ROKI 2012 - Text.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]

 

Wir unterstützen die Spendenaktion von RTL


mit „packmee – „Wir helfen Kindern“


In dieser besinnlichen Zeit wollen wir an der Grundschule Pressig auch an die Menschen denken, die es nicht so gut haben wie wir.


In einem Elternbrief riefen wir die Eltern unserer SchülerInnen auf, Kleidung, Schuhe, Brillen, die zu klein geworden waren, und andere Heimtextilien (Bettwäsche, Handtücher, …), für den guten Zweck zu spenden. Diesem Aufruf folgten viele Eltern, und so brachten unsere Kinder täglich Tüten voller Kleidungsstücken, Schuhen, Bettwäsche etc. mit in die Schule. Am dritten Adventsmontag nun packten die Jungs und Mädchen während der kleinen Feierstunde die Sachen in große Pakete, klebten diese zu und versahen sie mit den Paktetaufklebern von RTL.

 


An dieser Stelle möchte sich das Team der GS Pressig (ROKI) herzlich für das Engagement und die Spendierfreudigkeit unserer Eltern bedanken!!!

Die fertig gepackten Spenden werden nun zum HERMES-Annahmeshop gebracht, wo sie portofrei an die RTL-Organisation weiterverschickt werden.

 

 

Mittelschule



 

Auch an der Mittelschule in Pressig beginnt jede Woche im Dezember mit einer Adventsfeier mit Liedern, Gedichten und Geschichten. Während der Vorweihnachtszeit gibt es hier außerdem ein Adventsrätsel, das täglich differenziert nach den Jahrgangsstufen 5 bis 7 und 8 bis M10 gestaltet wird. Jeden Tag gibt es hier für die Siegerklasse ein kleines Präsent.

 

Die 8. Klassen bieten außerdem in der großen Pause Lebkuchen und alkoholfreien Glühwein für kleines Geld an. Dies wird von den Mitschülern sehr gut angenommen. So kommt jeden Tag ein bisschen Weihnachtsmarktstimmung in schön geschmückten Eingangshalle auf.

 

Am ersten Adventsmontag eröffnete Rektor G. Hanna die Feierstunde mit Gedanken über die "Stille Zeit". Auch die Schüler sollten in diesen Wochen runterfahren und ruhig werden. "Öffnet eure Herzen für die Weihnachtszeit!", lautete sein Appell an die Versammelten. Pater Haagen äutete die Adventszeit mit Hilfe eines Weckers ein. Er verwies auf die guten Taten in der Vorweihnachtszeit und las eine Weihnachts-geschichte vor. Musikalisch wurde die kleine Feier durch B. Jungkunz mit dem Keyboard unterstützt.

 

 


 

 

Der Nikolaus besucht die Grund- und Mittelschule Pressig

 

 

 

Wer klopft da an die Tür?

Der Nikolaus ist hier!

Wir rufen laut "Herein!", da tritt er bei uns ein.

 

Am 6. Dezember 2012 war es wieder so weit. Der Nikolaus besuchte mit seinen fleißigen Helfern und Knecht Ruprecht alle Klassen in der Grund- und Mittelschule.

Er begrüßte anfänglich anhand eines Gedichtes die Schüler. Da er genügend Informationen über alle Kinder besaß, konnte er in den Klassen loben, aber auch tadeln. Knecht Ruprecht kam mit seiner Rute allerdings nicht zum Zuge, da die positive Berichterstattung des Nikolaus überwog.

Natürlich packte der „gute Mann“ auch etwas für jedes Kind aus seinem großen Sack. Die Schüler erfreuten sich über Süßigkeiten, Nüsse, Äpfel und Mandarinen.

Nachdem sich einige Schüler mit Liedern oder Gedichten bedankt hatten, verabschiedete sich der „Mann im roten Mantel“ und versprach, nächstes Jahr wieder zu kommen.



 

Gespielt wurden der heilige Mann und seine Begleiter von SchülerInnen

der Klasse M10.

 


Hier seht ihr Bilder vom Wirken des "heiligen Mannes" und seinen Helfern: