Vorstellung der Medienscouts in den Klassen

 

Hallo. Wir sind die neuen Medienscouts an der Mittelschule Pressig. Sicherlich könnt ihr euch darunter nicht wirklich viel vorstellen. Deshalb informieren wir euch hier über unsere Arbeit an der Schule.

Im Juni dieses Jahres absolvierten wir eine Ausbildung zum Medienscout, welche vom Weißen Ring, einer Hilfsorganisation für Kriminalitätsopfern und ihren Familien, geleitet wurde.

Aufgrund zunehmenden Cybermobbings an Schulen haben wir uns zu Medienscouts ausbilden lassen.

Diese Ausbildung fand in Schney bei Lichtenfels mittels eines zweitägigen Workshops statt.

Dort wurde uns Wissen im Bereich der Medienkompetenz vermittelt.

Wir sind an der Schule tätig, um präventiv zu arbeiten. Nach dem Leitsatz: Vorsorge ist besser als Nachsorge. Und sind somit Ansprechpartner für Dich, wenn auch Du zum Opfer von Cybermobbing geworden bist.

Zu unseren Aufgaben zählt:

  • Präventionsarbeit im Bereich Cybermobbing zu betreiben = Vorbeugende Arbeit
  • Euch im Bereich der neuen Medien ein fundiertes Wissen zu vermitteln
  • und Euch bei einem verantwortungsvollen Umgang mit neuen Medien zu schulen
  • Betroffenen zu verteidigen
  • Im Allgemeinen haben wir an der Schule eine beratende, helfende und informierende Funktion im Bereich neuer Medien.

 

Traut euch, uns anzusprechen und auf uns zuzukommen,

wenn es Probleme gibt.

Wir sind für euch da!

Mehr dazu können Sie/kannst du hier nachlesen: