Weihnachtsfeier

an der Grund- und Mittelschule Pressig 2013

 

"Verwandlungen"

 

 

Hier sehen Sie / seht ihr

einige Bilder der Generalprobe zu unserem

musikalischen Weihnachtstheater „Verwandlungen“,

zu dem wir den Kindergarten Rothenkirchen und die Senioren des ASB-Wohnheimes Rothenkirchen eingeladen hatten.


 

 

Einen Eindruck unserer

abendlichen Feier mit Weihnachtsmarkt

und dem musikalischem Weihnachtstheater „Verwandlungen“

in der sehr gut besuchten Turnhalle in Rothenkirchen

können Sie/ könnt ihr hier in Bild und Wort gewinnen:


 

Schüler der Grund- und Mittelschule Pressig

spenden für Taifunopfer


Für den Weihnachtsmarkt der Grund- und Mittelschule Pressig anlässlich der Weihnachtsfeier 2013 bastelten Schülerinnen/Schüler der 5. und 6. Klassen im Unterricht Pop-up-Karten, Plastikglaskugeln und weitere Weihnachtsartikel, die sie während der Pause sowie vor und nach der Veranstaltung verkauften. Die Schülerinnen der 10. Klasse stellten im Fach Soziales verschiedene Kuchenmischungen, Marmeladen zusammen und verkauften diese an den Marktständen.

 

Der Elternbeirat und Förderverein bewirtete die Gäste mit den von Schülereltern gespendeten Plätzchen und alkoholfreiem Glühwein und nahm 280,60 € aus dem Verkauf ein. Diesen Betrag erhöhte die Grund- und Mittelschule Pressig Schule erhöhte den Betrag auf 300 €.

 

Am 05.02.2014 um 10 Uhr fand nun die Übergabe der Spende an Frau Gisela Schardt  von der Arbeitsgruppe Unicef in der Aula der Grund- und Mittelschule in Pressig statt. Dieses Geld ist für die Flutopfer auf den Philippinen bestimmt. Dort leben auch drei Monate nach dem verheerenden Taifun Haiyan nach Schätzungen von Unicef noch immer rund 1,7 Millionen Kinder in notdürftigen Unterkünften. Hier hat Unicef eine Wiederaufbaukampagne für Kinder in 40 besonders stark verwüsteten Städten und Gemeinden gestartet. Gisela Schardt erklärte, dass für 558 000 Kinder mit Hilfe von Partnern die soziale und medizinische Grundversorgung nachhaltig sichergestellt werden soll. Bis jetzt wurden bereits einige Schulen wieder in Stand gesetzt und mehr als 1200 Schulzelte und Spiel- und Lernmaterial bereitgestellt.