Gruppe „Soziales“ hat großen Erfolg mit Vollkornprodukten

 

… und gewinnt 300 € für die Klassenkasse beim Wettbewerb

 

„Hafer in der Ernährung“

 

Der Wettbewerb „Hafer in der Ernährung – mit Power-Paketen lernen und gewinnen“  fand bundesweit großes Interesse bei den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 3 bis 6 und so hatten sich 100 Schulklassen daran beteiligt. Dabei ging es darum, eine Unterrichtseinheit gesunde Ernährung mit Haferflocken zu gestalten und zu dokumentieren. Von den Ergebnissen der Kampagne zeigte sich das Jury-Team der i.m.a.e.V. beeindruckt.                        

 

Als eine der drei Siegerschulen wurde die Gruppe „Soziales“ der Grund-

 

und Mittelschule Pressig ausgewählt und durfte sich somit über 300 €

 

Siegesprämie freuen.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

 

Das Konzept unserer „Sozialgruppe“ unter der Anleitung

 

  von FLin Karla Förtsch war Folgendes:

 

Die 8. Klasse hatte einen Hafer-Rap gedichtet. Zudem gestaltete sie ein Faltblatt,

 

in dem die Rezepte für Frischkäse-Nuggets als Pausensnack sowie Fakten zu den

 

Nährstoffinhalten von Hafer nachzulesen sind. Als besonderen „Clou“ hatten die

 

SchülerInnen mehr als 100 „Müsli-to-go“-Becher aus Haferflocken und weiteren

 

Zutaten gemischt und diese an die fünf Grundschulklassen verteilt. Dabei trugen

 

sie in den Klassen ihren Rap vor und erläuterten ihr Wissen den „Kleinen“.

 

 

Weitere Infos und mehr über die Konzepte der Lehrkräfte für die eigene Unterrichtsgestaltung können Sie unter www.ima-agrar.de/Aktionen oder presse@ima-agrar.de  anfordern.