"Raus  in die Natur!"

 

An einem Dienstag im September und Oktober unternahmen die dritten Klassen mit

S. Meier von der Stadtoase Kronach einen Ausflug in den Wald.

 

Viel Interessantes hatten die Schüler schon im Unterricht gehört und wollten es nun in der Natur überprüfen. Gut gerüstet für das Herbstwetter mit Gummistiefeln und Regenjacke machte sich die Klasse 3a mit ihrer Lehrerin Frau Martin am 24.9.2019 auf den Weg. Einen Zwischenstopp legten die Schüler kurz hinter der Schule ein um weit verbreitete Baumarten zu benennen. Dann ging es weiter in Richtung Eila, um dem „Schulwald“ einen Besuch abzustatten. Dort bauten die Kinder gleich ein Ast-Sofa.

 

Am darauffolgenden Dienstag, den 1.10.2019  folgte die Klasse 3b mit ihrer Lehrerin Frau Murkowitz ihren Spuren. Auf Grund des ungemütlichen Herbstwetters starteten die Kinder erst einmal im Klassenraum und liefen 9.30 Uhr in Richtung Eila zum „Schulwald“. Dort angekommen wurde der Wald erkundet und die Kinder fanden schnell eine Wildschwein-Suhle. Susanne zeigte Bäume, an denen sich die Tiere nach ihren „Bad“ abbürsten. Mit großer Aufregung wurden Haare entdeckt und weitere Hinweise gesucht.

 

 

Danach wurde geforscht:

 

  • Wald ist wie ein Schwamm
  • Wald ist Lebensraum der kleinsten und größten Pflanzen
  • Wald ist Lebensraum für viele Tiere
  • Wald ist ein Wasserwerk
  • Wald ist ein Hutladen
  • Wald hält Boden fest