Musik bringt junge Talente zusammen

 

Auch das Bläserensemble der Grund- und Mittelschule Pressig wirkte beim ersten Konzert der Grund- und Mittelschulen im Landkreis Kronach mit. Die Veranstaltung "Musik bringt uns zusammen" war für alle Beteiligten und Gäste ein voller Erfolg, denn alle gingen am Ende begeistert und mit Musik im Herzen nach Hause.

 

Für grandiosen Sound sorgten die Blechbläser der Mittelschule Pressig unter der Leitung von Bernd Jungkunz. Für ihre schmissig dargebotene Marsch- und Polkamusik ernteten die zünftigen Musiker viele Zugabe-Rufe.

 

Zu Beginn  spielte die Bläserklasse der Grundschule Mitwitz auf. Unter anderem verhalf sie dem Kinderlied "Suse, liebe Suse" zu musikalischen Ehren.      

Für einen der ergreifendsten Augenblicke im Kreiskulturraum sorgten die AG Band und die FleGS der Grundschule Küps mit ihrer Freundschafts-Hymne "Hand in Hand".

Nach über zwei Stunden und mehr als 20 Gesangs- und Instrumentalbeiträgen stimmten alle Mitwirkenden gemeinsam das "Fliegerlied"an. Da gab es im voll besetzten Kronacher Kreiskulturraum kein Halten mehr: Alle zusammen sangen, klatschten und tanzten vor Freude. Das waren wunderschöne Szenen am Ende eines famosen Konzerts.  Acht Grund- und Mittelschulen im Landkreis Kronach hatten sich an dem Musikereignis beteiligt. Die jungen Nachwuchstalente wuchsen bei ihren bezaubernden und mitreißenden  Auftritten oftmals über sich selbst hinaus.

 

An diesem ersten Konzert der Grund- und Mittelschulen im Kronacher Kreiskulturraum wirkten folgende jungen Musiker mit:

  • die Bläserklasse, der Chor und die Instrumentalgruppe der Grundschule Mitwitz                             
  • die dritte Klasse der Grundschule Rodachtal                                                                                        
  • der Chor der vierten Klassen der Lucas-Cranach-Grundschule Kronach                                                   
  • der Chor der Klassen 4a und 4b sowie die AG Band und FleGS der Grundschule Küps                   
  • die "Rennsteigspatzen" der Grund- und Mittelschule Windheim                                                         
  • der "JuJo" Jugendchor Johannisthal der Grundschule Johannisthal-Schmölz                                             
  • die Blechbläser der Mittelschule Pressig                                                                                                    
  • sowie der Chor sowie die Bandklassen 5 "Bass(t) scho!" und 6 "Crazy Frogs" der Gottfried-Neukam-Mittelschule Kronach.

 

Das Gemeinschaftskonzert wurde von der Fachberaterin für Musik im Schulamtsbezirk Kronach, Julia Bauer, initiiert und auch organisiert. Verschiedene Ensembles, Klassen wie auch Solisten präsentierten von traditioneller Volks- und Blasmusik bis hin zu aktuellen Hits nahezu die ganze musikalische Bandbreite. Die dargebotenen Musikstücke - mal laut und mal leise - mal fröhlich – mal frech, aber auch nachdenklich-melancholisch - gingen allen Besuchern zu Herzen.

 

Am Ende rief Julia Bauer den Musikern begeistert zu:  "Ihr wart klasse!" Die beiden heiteren Moderatoren Marie und Jan lobten die Akteure mit den Worten: "Was bei uns im Landkreis musikalisch an der Schule geleistet wird, ist echt toll!“ Das Konzert machte in besonderer Weise deutlich, welche musikalischen Nachwuchs-Stars es im Landkreis gibt.

Für die musikalische Förderung spendete die Sängergruppe Frankenwald dem Schulamtsbezirk Kronach 500 Euro.