Schulleitung, Kollegium und Elternbeirat

 

der Grund- und Mittelschule Pressig

 

luden herzlich ein zum

 

 

Schulfest 2019

 

am Samstag, den 18. Mai 2019, von 10:00 – 14:00 Uhr

auf dem Gelände der Grund- und Mittelschule Pressig.

 

 

 

 

„Traumzeit“

 

an der Grund- und Mittelschule Pressig

 

beim Schulfest 2019

 

 

Beim diesjährigen Schulfest an der Grund- und Mittelschule Pressig war für Jung und Alt jede Menge geboten. Eine bunte Vielfalt an Musik, Theater, Aktionen und Spielen erwartete die zahlreichen Besucher, und so feierte die Schulfamilie bei strahlendem Sonnenschein ein tolles Fest. Auch Schulrätin Kerstin Zapf lobte die vielen kreativen Ideen und Projekten.

 

Lehrer, Schüler, Elternbeiräte  und Förderverein hatten sich aber auch im Vorfeld ins Zeug gelegt und sich jede Menge einfallen lassen: Sport, Soziales, kreative Spiele, Musik, Tanz, Theater, Ausstellungen - es war einfach großartig!

 

Rektor Reinhard Horn freute sich über zahlreiche Besucher. Er dankte dem Lehrerkollegium, den Schülern, den Eltern und Elternbeiräten sowie dem Förderverein für die gute Vorbereitung und Organisation.

 

Den Auftakt des mehrstündigen Schulfestes gestaltete in der Turnhalle die Bläsergruppe unter Leitung von Bernd Jungkunz. Die Arbeitsgemeinschaft Schultheater, geleitet von Martina Müller, erfreute die Zuschauer mit dem lustigen Theaterstück "Lesezeit - Traumzeit". Die kleinen Schauspieler „träumten“ in den verschiedenen Szenen von ihren gelesenen Büchern und führten dabei durch die Märchen- und Geschichtenwelt mit mehreren Szenen aus "Rumpelstilzchen", "Schneewittchen" und dem "Sams" bis hin zum farbenfrohen Faschingstanz mit Funkenmariechen. Dabei herrschte viel Schwung, Spaß und Temperament.  

 

Mit dem Step-Aerobic-Auftritt einiger Mittelschülerinnen mit Sportlehrerin C. Ziegler wurde der offizielle Teil der Veranstaltung beendet.

 

Weiter ging es nun mit dem Programm auf dem Sportgelände und an verschiedenen Stationen im gesamten Schulhaus.

 

In Zusammenarbeit zwischen Bayerischem Lehrerinnen- und Lehrerverband (BLLV) und Bayerischem Fußballverband (BFV) fand auf dem Sportgelände die Aktion "Ballhelden" statt, die A. Murkowitz organisiert hatte. Über 100 Grundschüler beteiligtensich daran. Dabei absolvierten die kleinen „Kicker“ verschiedene Stationen.

 

Beim Rundgang durch das Schulhaus stellte Rektor Horn den Ehrengästen die vielen Projekte vor: Ein preisgekröntes Film-Umweltprojekt, das Nahost-Projekt, eine Ausstellung über die Partnerschule in Benin mit afrikanischen Leckereien sowie den Verkaufsstand mit den neuen Schul-T-Shirts. Für besonderen Spaß war an der Foto-Box gesorgt, an der man sich vor einem Foto-Shooting mit Requisiten und Kostümen ausstatten konnte. Th. Janotta klärte interessierte Eltern über das Informationsportal ESIS auf und beseitigte noch diesbezüglich bestehende Unklarheiten.  Die Schulsanitäter zeigten ihr Können in Erster Hilfe mit einem Rettungswagen des BRK. Eine Kunstausstellung in verschiedenen Klassenzimmern und mittels einer Powerpoint-präsentation zeigte die Kreativität unserer Schüler.  

 

Mehr als 100 Grundschüler nahmen an der Aktion "Ballhelden" teil. Ihr Ziel dieser Aktion ist es, Freude am Fußball mit sozialem Engagement zu verbinden. Dabei können Kinder „Ballhelden“ werden und anderen Kindern in Not helfen. Denn beim Kicken sammeln sie Punkte, für die sie wiederum Erwachsene aus ihrem Umfeld suchen, die eine kleine Spende geben.

 

Für das leibliche Wohl sorgten wieder einmal unser fleißiger Elternbeirat und Förderverein. Mit viel Engagement bewirteten sie die vielen hungrigen Gäste mit Kaffee und köstlichen Kuchen und Torten, die teilweise von den Eltern gespendet worden waren. Danke hierfür an alle BäckerInnen.

 

                    Besonderer Dank ergeht an unserer Stefan,

                             den „Hausmeister  für alle Fälle"!                                  

               Ob beim Auf- und Abbau,  bei der Technik und sogar    

                      als DJ bei der Schultheateraufführung - 

                                    Stefan macht das schon!

 

                               DANKE            

           auch an alle, die für das Gelingen dieses tollen Schulfestes                                    ihr Bestes gegeben haben!!!

 

 

 

 

 

PROGRAMM

 

Um 10:00 Uhr Eröffnung in der TH Pressig

 

In der Turnhalle:

 

- Musikalische Eröffnung

- Offizielle Begrüßung durch Rektor  Reinhard Horn

- Blasmusik mit unserem Bläserensemble

- Lesezeit - Traumzeit   AG Schultheater

- Step-Aerobic-Auftritt

 

Auf dem Sportgelände:

 

ab 11 Uhr: BallHelden   (Grundschule Pressig)

 

 

Auf dem Schulgelände:

 

- Geocaching: Ausstellung und Möglichkeit zum Ausprobieren

- Verkaufsstand Schul-T-Shirts  M9cG

- Fotobox 7bG

- Vorführungen unserer Schulsanitäter / RTW des BRK

 

 

Im Schulgebäude:

 

- Preisgekröntes Umweltprojekt  (Klasse 8a)

- Esis-Informationen  

- Ausstellung und Spendenaktion für Benin  

- Kunstausstellung   

- Mandala-Maschine   

- Unser Nahost-Projekt  

- Kinderschminken   

******

 

 

                              Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt:

              

               Kaffee und Kuchen                  Elternbeirat/FöV

               Schinken- u. Käsestangen   Elternbeirat/FöV

               Getränke                                       Elternbeirat/FöV

               Pizza-Wagen

 

 

 

Herzlichen Dankfür Unterstützung der Arbeit

unseres Elternbeirats und Fördervereins !

 

 

                 

 

**************

 

 

 

Hier könnt ihr  einen Eindruck der "Highlights"

unseres Festes bekommen: