Herbstwandertag

 

am 13.September 2019

 

 

„Das Wandern ist des Müllers – bzw. der Schüler Lust…“ –

daher  hatten sich die einzelnen Klassen interessante Ziele ausgesucht und machten sich bei schönem Herbstwetter auf zum

ersten Wandertag im Schuljahr 2019/20.

 

Das gemeinsame Laufen stärkt die Klassengemeinschaft. In den neu zusammengesetzten Klassen konnten die Kids sich besser kennenlernen und vielleicht bildeten sich erste Freundschaften.

Aber auch die LehrerInnen konnten sich mit ihren SchülerInnen einmal außerschulisch ohne die täglichen schulischen Zwänge unterhalten.

 

 

 

Die  ersten Klassen fanden auf dem Spielplatz Pressig ein lohnendes Ziel, während die zweiten Klassen auf dem Trimm-Dich-Pfad in Rothenkirchen ihre Fitness unter Beweis stellen konnten. Dieser Pfad hat neben verschiedenen Sportgeräten auch steile Anstiege zu bieten, welche die Kinder aber mühelos bewältigten.

 

Die 3. und 4. Klassen machten sich auf den Weg zum Abenteuer-Spielplatz nach Stockheim. Nach über einer Stunde erwartete fleißige Helfer aus dem Elternbeirat die müden Wanderer mit einem Imbiss. Frisch gestärkt mit Muffins und Fassbrause konnten sich die Schüler nun auf die Spielgeräte stürzen.