Bewerbertage an der Mittelschule Pressig





Am 8./9. Oktober 2011 war Frau Kofer, die bei der Sparkasse Kulmbach/Kronach für die Auszubildenden zuständig ist, zu Gast in den Klassen M9 und M10. Die beiden Tage standen unter dem Motto:

 

                                "Wie bewerbe ich mich richtig?"



 

Zunächst wurde erarbeitet, wie eine Bewerbermappe aussehen sollte, die ansprechend und aussagekräftig ist. Mitgebrachtes Infomaterial beinhaltete Beispiele, die den Schülern beim Verfassen ihrer eigenen Bewerbungen helfen können.

Als zweiter Punkt folgten sogenannte Einstellungstests, wie sie bei großen Unternehmen üblich sind. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler selbstständig arbeiten und ihren Wissensstand überprüfen. Bei Bewerbertagen der Firmen sind auch Diskussionsrunden vorgesehen, in denen sich die künftigen Auszubildenden mit Themen auseinandersetzen und sich selbst ins beste Licht rücken sollten. Das machte den Diskussionsteilnehmern - nach anfänglicher Schüchternheit - viel Spaß. Von Frau Kofer gab es für die Schüler jweils ein Feed-back, d.h. eine Beurteilung ihrer Leistungen und Tipps, was noch zu verbessern oder genauer zu beachten wäre.

Der wichtigste Teil folgte im Anschluss: Das Bewerbungsgespräch. Einzelne Schüler wurden auf den "heißen Stuhl" gesetzt, ihre Körperhaltung bewertet und natürlich wurde mit ihnen ein Gespräch geführt, wie es bei einem Einstellungstermin üblich ist.

 

 

Schülermeinungen zum Bewerbertag: