Berufsbild Bäcker

 

Schüler „schnuppern“ in der Backstube der Bäckerei Müller

 

im Industriegebiet der Gemeinde Stockheim

 

Über das Berufsbild des Bäckers informierten sich die Klassen 8a und 9a der Grund- und Mittelschule Pressig mit ihrer Fachlehrerin Karla Förtsch.

 

Die Schülerinnen und Schüler konnten im Laufe des Jahres den anstrengenden, aber auch sehr abwechslungsreichen Alltag eines Bäckers und Konditors erleben.

Miteigentümer Peter Müller führte die Jugendlichen persönlich durch den Betrieb und erklärte ihnen die einzelnen Produktionsschritte. So konnten die interessierten Mädchen und Jungs auch dem Fachpersonal bei der Arbeit zusehen. Besonders angetan waren sie von der Konditorabteilung. Im Anschluss beantwortete Herr Müller die vielen offenen und speziellen Fragen ausführlich und freundlich.

 

Das Berufsbild des Bäckers und Konditors beeindruckte so manchen Schüler so sehr, dass sich einige spontan entschlossen, sich für ein Praktikum zu bewerben.

Die Klassen verabschiedeten sich mit einem kleinen Geschenk und einem großen „Dankeschön“, bevor sie sich mit einem leckeren Krapfen auf den Nachhauseweg machten.