Eine Partnerschaft mit der RS Sonneberg-Köppelsdorf ...

… unterhalten wir seit der Grenzöffnung im Jahre 1989. Damals knüpfte Herr G. Nickol, ehemaliger Schulleiter der Volksschule Pressig, Kontakt zu der thüringischen Regelschule im Stadtteil Köppelsdorf in Sonneberg. Bei ersten gegenseitigen Besuchen erhielten wir gegenseitigen Einblick in die Schule und die damals recht gegensätzlichen Schulsysteme, aber auch in das jeweilige tägliche Leben in Ost und West.

Die lockeren Begegnungen finden heute zu Schulfesten statt, wenn sich die beidseitigen Termine nicht überschneiden.